Aktuelles

0:2-Niederlage zum Saisonabschluss
In der Saison 2016/17 lief es nicht beim SV Frauenhain, wie auch beim SV Wildenhain. Die einzige Konstante bei beiden Teams war die Unkonstante. [weiterlesen...]

---------------------

Daniel Ludewig schwer am Knie verletzt
SVF-Abwehrhüne Daniel Ludewig hat sich im Heimspiel gegen Lok Riesa Mitte Mai einen Kreuzbandriss zugezogen. Wir wünschen Daniel alles Gute und eine vollständige Genesung. Dass wir ihn überhaupt auf dem Rasen wiedersehen, scheint ziemlich unwahrscheinlich.

------------------

Frauenhain scheidet im Pokal-Achtelfinale aus
Der SV Frauenhain traf im Achtelfinale des Kreispokals 2016/17 auf den SV Fortschritt Meißen-West. Das Team aus der Kreisoberliga hatte auf schwierigem Geläuf wenig Mühe und konnte sich deutlich mit 7:0 durchsetzen. 

---------------------

SVF siegt im Pokal
In der ersten Hauptrunde des Kreispokals 2016/17 hat sich der SV Frauenhain am Samstag, 8. Oktober, bei der Reserve vom Meißner SV 08 (2. Kreisklasse) mit 4:3 durchgesetzt. Da die Reserve des Landesklasse-Vertreters in der Ausscheidungsrunde 6:1 gegen den SV Wildenhain gewonnen hatte, stellte man sich auf einen unangenehmen Gegner ein.
Die Pokalbegegnung war von Beginn an von großer Hektik geprägt, die vor allem der unsichere Schiedsrichter heraufbeschwor, der sicher nicht seinen besten Tag erwischt hatte.
Bis zur 53. Spielminute hatten Severin (26.), Blüthgen (43.), Thiemig (49.) und Bachmann (53.) eine verdiente 4:0-Führung herausgeschossen. Doch eine komfortable Führung scheint den Grün-Weißen derzeit nicht zu bekommen. Wie schon gegen Lok Riesa brachte man den Gegner durch eigene Fehler wieder zurück ins Spiel. Ein Eigentor in der 60. Spielminute und zwei späte Gegentreffer (80. und 89.) ließ die Elbestädter nochmal am Ausgleich schnuppern, der aber letztlich ausblieb.


---------------------

Nächste schwere Verletzung beim SVF
Nico Thiele hat sich im Spiel gegen die Reserve der SG Canitz schwer verletzt und wird der Mannschaft monatelang fehlen. Der 25-Jährige hat sich das rechte Wadenbein gebrochen und diverse Bänder im Knöchelbereich verletzt.

Wir wünschen Nico alles Gute und eine vollständige Genesung.

---------------------

Nico Strempel wechselt zum SVF
Verteidiger Nico Strempel ist der erste Neuzugang für die Saison 2016/17. Der 30-Jährige kommt vom SV 90 Pulsen und kehrt damit nach zehn Jahren beim Ortsnachbarn zu seinem Jugendverein zurück. 
Wir wünschen Nico eine erfolgreiche Zeit im grün-weißen Dress.  

---------------------

Mitteilung des SVF vom 1. April 2015

Frauenhain. Trainer Volker Berndt ist in den frühen Morgenstunden des 1. April zu einer fünftägigen Scoutingtour nach Südamerika aufgebrochen. Er besucht dort unter anderem das Spiel CD Universidad Cesar Vallejo gegen FCB Melgar Areguipa. Auf seiner Reise möchte er bisher unentdeckte Fußballtalente aufspüren, aber auch den schon lange beobachteten Jochen de Luzia Perreira Pfeiffer, mit Kurznamen Eckbertinho, endlich zum SVF lotsen.

---------------------